Rosskur 2019 - Rovernauten, völlig losgelöst

Informationen

Datum: 10. Mai 2019 - 12. Mai 2019
Uhrzeit: 17:00 - 14:00


Kosten: 20,00 €

Termin speichern: iCal Veranstalter: Lukas Bockstaller

Beschreibung

Im Mai ist Rosskurzeit. Auch in diesem Jahr heißt es unter dem Motto

24 Stunden laufen, 24 Stunden Spaß und Spannung  mit all euren Lieblingsrovern.

2019 wird das Jahr der Raumfahrt! Nein nicht, weil die CSU plant ein eigenes Raumfahrtprogramm ins Leben zu rufen, sondern weil die Rosskur 2019 ganz schön abgespaced sein wird. Also lasst euch das Ereignis nicht entgehen. Auf Instagram und Facebook werden wir euch immer auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns auf euch!
Euer ROVER Arbeitskreis DV Freiburg

 

Die Fakten:

Gibt es hier, rovernauten.de und Facebook:

  • Wo? Bad Rotenfels – den finalen Platz geben wir noch bekannt
  • Ab wann kann ich mich anmelden? Mitte Februar
  • Wann ist der Anmeldeschluss? Anmeldeschluss ist der 28.04.2019
  • Wann findet der Spaß statt? 10.-12.5.2019
  • Wer? Alle Rover, Roverinnen und Rovergebliebenen die einen mindestens 18 Jährigen als Verantwortlichen im Team haben
  • Wie viele? Eine Gruppe besteht aus mindestens 2 und maximal 20 Rovern
  • Was darf ich nicht vergessen? Bitte bringt diese Zettel hier ausgefüllt mit
  • Was steht im Kleingedruckten? Auf der Herbst Diözesanversammlung 2016, wurde ein Beschluss zum achtsamen Umgang mit Alkohol verabschiedet.
    Den vollständigen Beschluss könnt ihr hier nachlesen.
    Dies bedeutet für die Rosskur, dass harter Alkohol nicht geduldet wird. Wir wollen eine Kultur der Achtsamkeit fördern und erwarten, dass alle Teilnehmenden ihr Limit kennen.
    Aufgrund des Beschlusses der Diözesanversammlung sind wir dazu angehalten, Alkohol nur noch kontrolliert auszuschenken. Daher möchten wir euch bitten zur Rosskur keine alkoholischen Getränke selbst mitzubringen.
    Weil wir aber nichts gegen ein Wegbierchen von veranwortungsvollen Rovern haben, bieten wir euch dieses Jahr beim Check-in die Möglichkeit eines Rucksackkiosks an. An diesem könnt ihr neben nichtalkoholischen Getränken auch Radler, Bier und Wein zum Selbstkostenpreis kaufen und auf die Strecke mitnehmen.
    Da wir kein Interesse an einem kompletten Alkoholverbot an unseren Veranstaltungen haben, würden wir uns freuen, wenn ihr uns bei dem Vorhaben zum verantwortungsvollen Alkoholkonsum unterstützen würdet.
  • Was wenn ich doch nicht kann? Wenn ihr euch nach dem 28.04.2019 abmeldet müssen wir trotzdem 10€ Teilnehmergebühr verlangen um unseren Auslagen und Einkäufe decken zu können.

Was bisher geschah:

Bei der Rosskur  handelte es sich ursprünglich um eine Veranstaltung der Pfadistufe im Bezirk Ortenau-Kinzigtal. Bekanntheit erlangte die Rosskur als sie der Roverarbeitskreis der DPSG Freiburg im Jahr 1993 unter dem Motto „Per Anhalter durch die Galaxis“ erstmals auf Diözesanebene durchführte. Seitdem findet die Rosskur jedes Jahr am ersten Wochenende im Mai statt. 2019 wird die ROSSKUR am zweiten Mai-Wochenende stattfinden. Es handelt sich um einen Postenlauf, wie ihn jeder Pfadfinder schon einmal mitgemacht hat. Die Besonderheit liegt zum einen in der Dauer des Spiel, es beginnt Freitag Abend und dauert bis Samstag Abend – 24 Stunden – zum anderen wurden die Aufgaben die es bei der Rosskur zu bewältigen gilt an die Roverstufe angepasst. Zu Beginn erhält jedes Team die Verpflegung für die 24 Stunden um sich dann auf den Weg zu machen. Die Strecke, die es während des Spiels zu bewältigen gilt, variiert von Jahr zu Jahr und hängt sehr stark von den örtlichen Gegebenheiten ab. Strecken mit einer Länge von 40km und mehr sind für eine Rosskur keine Seltenheit. Aufgrund der Lage der Diözese Freiburg finden viele Rosskuren im Schwarzwald oder Odenwald statt so dass zur Strecke noch einige Höhenmeter dazu kommen. Getreu dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung“ findet die Rosskur bei jedem Wetter statt. (Quelle: scout-o-wiki.de)

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.