dvfr-kobold_komplettAbenteuer zu erleben, ist ein zentraler Bestandteil der Jungpfadfinderstufe. Dabei geht es sowohl um jeden Einzelnen, als auch um das Zusammenwirken im Trupp. Ab 10 Jahren kann man Jungpfadfinderin oder Jungpfadfinder werden und somit Teil der blauen Stufe sein.

Der Diözesanarbeitskreis kümmert sich um die Vernetzung der Leiterinnen und Leiter der Bezirke, überlegt sich Aktionen für diese und organisiert beim Event das blaue Stufenprogramm und die blaue Stufenkonferenz. Darüber hinaus werden die Woodbadgekurse der Jungpfadfinderstufe für den Diözesanverband Freiburg vom Ju(p)fi-DAK ausgerichtet.

Wenn du Fragen zu deiner Arbeit in der blauen Stufe hast – sei es in der Gruppenstunde oder im Bezirksarbeitskreis – dann melde dich einfach beim Ju(p)fi-DAK. Außerdem unterstützt dich der Arbeitskreis gerne bei der Planung und Umsetzung von Bezirksstufenkonferenzen und Aktionen.

Du erreichst den AK unter ed.gr1563854422ubier1563854422f-gsp1563854422d@red1563854422nifda1563854422fpgnu1563854422j.rel1563854422ietre1563854422v1563854422.

Veranstaltungen


Datum | Uhrzeit Veranstaltung
29. November 2019 - 1. Dezember 2019
ganztägig
Ju(p)fis - Abenteuerland 2019


Letzte Beiträge


Der AK


Dominik Eicke
| Kurat Jungpfadfinder-AK

Seit 2015 ist Dominik Kurat der blauen Stufe – seit 2011 im DAK. Er ist zugezogen aus dem hochdeutschen Raum und jetzt als Ingenieur in der Logistik tätig. Sein blaues Herz ist geprägt durch seine Tätigkeiten als Ju(p)fi-Leiter und Aktionen des Arbeitskreises. Im Ju(p)fi-DAK ist er zuständig für Methoden, Spiritualität und Bewegung.

Kontakt: ed.gr1563854422ubier1563854422f-gsp1563854422d@ekc1563854422ie.ki1563854422nimod1563854422

Till Noesselt
| AK-Mitglied

Till ist seit 2014 im AK. Er ist als Maschinenbauingenieur im Karlsruher Süden tätig und hat viel Erfahrung als Leiter in der blauen Stufe. Im Arbeitskreis ist er zuständig für Finanzen, Außenkontakt und frische Luft.

Kontakt: ed.gr1563854422ubier1563854422f-gsp1563854422d@tle1563854422sseon1563854422.llit1563854422

Anna Berenbold
| Referentin Jungpfadfinder-AK

Anna war 2017 als Helferin bei der BuKo dabei und wurde dort direkt eingebläut. Da sie momentan in Fulda Soziale Arbeit studiert, ist sie durch den blauen DAK noch ein Stück mit ihrer Heimat und der Pfadfinderarbeit verbunden.
Seit Anfang 2019 ist Anna unsere Stufen-Referentin und zuständig für gute Laune, freche Sprüche und den Überblick im DAK.

Kontakt: ed.gr1563854422ubier1563854422f-gsp1563854422d@dlo1563854422bnere1563854422b.ann1563854422a1563854422

Christian „Berti“ Bertram
| AK-Mitglied

Berti ist seit der Aktion „Jupfis Einfach Unverbesserlich“ im DAK. Aus dem
Stamm Betty Clay in Freiburg kommend, ist seine berufliche Expertise
als Rettungsassistent eine starke Absicherung bei jeder Aktion. Er ist
zuständig für Kreativität, Kontakt in Freiburg und viele Reisekilometer
bei unseren Treffen.

Kontakt: ed.gr1563854422ubier1563854422f-gsp1563854422d@mar1563854422treb.1563854422naits1563854422irhc1563854422

Patricia Kaiser
| AK-Mitglied

Nachdem Patricia in ihrem FSJ im Diözesanbüro Freiburg den blauen DAK
kennen gelernt hat, verstärkt sie den Arbeitskreis der Jungpfadfinderstufe
seit dem EVENT 2018.
Derzeit macht sie ein Duales Studium im sozialen Bereich im Süden der
Diözese. Sie ist zuständig für Struktur, Öffentlichkeitsarbeit
und das Bespielen der sozialen Medien.

Kontakt: ed.gr1563854422ubier1563854422f-gsp1563854422d@res1563854422iak.a1563854422icirt1563854422ap1563854422